Willkommen bei der Anwaltskanzlei Bulach.

Wir vertreten Familien und Kinder als Parteivertreter und Verfahrensbeistand.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Dann rufen Sie uns an unter 03 45 / 5 17 08 40.

Sie erreichen uns

montags bis donnerstags von
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

sowie freitags von
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Bekanntmachung einer Datenschutzverletzung gemäß Art.34 Abs.3 lit. c) DSGVO

In meiner Kanzlei kam es trotz verschlossener Zugänge zu einem Einbruchdiebstahl,
bei dem unter anderem eine Festplatte entwendet wurde, auf der sich Daten
befinden, die Mandanten und Mandantinnen bzw. Dritten zugeordnet werden
können. Mit einem entsprechendem Aufwand könnten die Täter die Daten auslesen.
Ob dies durch die Täter beabsichtigt ist, ist nicht einschätzbar. Der Datenschutz-
Aufsichtsbehörde habe ich den Vorfall gemeldet. Bei der Polizei habe ich
Strafanzeige erstattet. Vorsorglich informiere ich auf diesem Wege über diesen Vorfall

Auf der entwendeten Festplatte sind u.a. meine Schriftsätze an Gerichte,
Mandanten, Eltern bis zum 28.11.2023 gespeichert. Inhalte dieser Schriftsätze waren
Namen, postalische Adressen sowie fachliche Beurteilungen, insbesondere in
Kindschaftsangelegenheiten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter die Daten
der Schriftsätze für weitere kriminelle Vorhaben nutzen, z.B. für Erpressung,
Identitätsdiebstahl oder eine Veröffentlichung mit herabwürdigender Absicht. Die
Polizei und ich gehen davon aus, dass es bei dem Einbruch nicht um die Erlangung
von Daten, sondern von Wertsachen ging.

Falls Sie feststellen, dass Unberechtigte Zugang zu Ihren Daten aus meinen
Schriftstücken haben, wenden Sie sich bitte zur Absprache weiterer Maßnahmen an
mich oder die Polizei:

Polizeirevier Halle (Saale),
An der Fliederwegkaserne 17,
06130 Halle (Saale),
Tel.: 0345/224-2000.

Halle (Saale), den 11.01.2024

Karin Bulach
Rechtsanwältin